Archiv der Kategorie: Nelson News

Buch des Monats Oktober

„Mein Natur Erlebnisbuch“ – Entdecke und erlebe die Natur

Passend zum Herbst wenn sich die Natur sehr rasant verändert, stellen wir dieses Nachschlagewerk aus dem Ravensburger Verlag vor. Ob du eine Frage zu Insekten, Blumen, Vögeln oder Bäumen hast, hier wirst du sicherlich eine Antwort bekommen.

Du erhältst Bestimmungstipps, erfährst wesentliche Merkmale von Tieren und Pflanzen und tolle Bastel- und Experimentierideen. Du erfährst, wie man Blumen trocknen kann, wie sich Bäume auf den Herbst vorbereiten und wie man zu Insektendetektiv wird.

Wir wünschen euch schöne Herbsttage mit vielen tollen Momenten in der Natur!

Neue SV- Schulsprecherinnen und Lehrerinnen

Im neuen Schuljahr wurden in den einzelnen Jahrgangsstufen die jeweiligen Klassensprecher_innen und Stufensprecher_innen gewählt. Diese haben sich gemeinsam zum ersten Treffen der Schüler_innenvertretung (SV) des neuen Schuljahres getroffen und dort aus ihrem Kreis und der Lehrerschaft wiederum Stellvertreter_innen gewählt. Die neuen Schulsprecherinnen des Schuljahres 2021/22 sind Nazar Timur (EF) und Nikola Tutak (Q1), die beiden gewählten SV-Lehrerinnen sind Frau Dr. Lieberoth und Frau Abid.

COVID-19-Impfungen durch mobiles Impfteam der Feuerwehr der Stadt Bergisch Gladbach

Nachdem erst Mitte August die STIKO (ständige Impfkommission) ihre Impfempfehlung für 12-17-Jährige ausweitete, konnten wir unseren Schüler_innen und deren Verwandten und Bekannten am 03.09.2021 sehr zeitnah erstmalig ein Impfangebot bei uns in der Nelson Mandela Gesamtschule unterbreiten. Um es vorweg zu nehmen – insgesamt 55 Personen konnten wir mit dem Biontech-Vakzin impfen und damit mithelfen, die Impfquote der Schule weiter zu verbessern. 

Die Schulleitung hatte davon gehört, dass es im Raum Bergisch
Gladbach erste Corona-Impfungen direkt vor Ort in den Schulen
geben soll. Daraufhin haben sich fleißige Kräfte unserer Schule darum gekümmert, diese mobilen Impfteams auch zu uns zu holen. Jetzt hatten wir also den Termin bei der Stadt bzw. dem Fachbereich
(FB 10 Feuerwehr und Rettungsdienst) ergattert und kaum 10 Tage
Zeit für Vorbereitung und Werbung. Ein paar Formulare waren schon
zu drucken, zu verteilen und von den Eltern unterschreiben zu lassen.

Am Freitag kam dann morgens die Feuerwehr
mit zwei Helfern der freiwilligen Feuerwehr
und zwei Ärztinnen, die auch im Impfzentrum
impfen. In der Aula wurde ein Registrierungs-, ein Wartebereich und hinter Raumtrennern ein Aufklärungs-/Impfstoffvorbereitungs- und ein Impfarbeitsplatz eingerichtet. Zudem gab es einen Beobachtungsbereich für die frisch Geimpften. Vier Stunden dauerte die gesamte Aktion.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den erwähnten Mitarbeiter_innen der Feuerwehr und des Impfzentrums und bei allen Impfwilligen, die geholfen haben, sich und andere zu schützen.

DANKE!


Save the Date:  Die zweite Impfung ist übrigens für den Freitag, 01. Oktober 2021 terminiert. Auch da können neben unseren Schüler_innen auch Verwandte, Bekannte und Passanten ohne Termin für die erste oder zweite Impfung vorbeikommen.

Wir danken dem Förderverein …

… für die unglaubliche Spende von 1000€, von denen wir für unsere Lese-Lernzeit neue Bücher anschaffen konnten. Für jedes Lesealter ist nun etwas dabei; entweder kann man Sachbücher ausleihen oder spannende, lustige, actionreiche und lesenswerte Kinder- und Jugendbücher.

Wir besitzen die komplette Reihe der „Schule der magischen Tiere“, „Paluten“, aber auch Klassiker wie „Das doppelte Lottchen“ oder „Das fliegende Klassenzimmer“.

Und für die ältere Jahrgänge gibt es auch klassische Lektüren und neuere Reihen.

Ausleihen könnt ihr Bücher über eure Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer.

Das Team der Sprachförderung wünscht viel Freude beim Lesen!

Nominiert für den Smart Hero Award – Nelson-Mandela-Gesamtschule ist Teil des WDR-Projektes NICE TO KNOW

Unter der Überschrift NICE TO KNOW (@nicetoknow) erweiterte der WDR bereits seit Februar 2021 sein digitales Informationsangebot für 14- bis 16-jährige Jugendliche. Mithilfe eines eigenen TikTok-Kanals holt der Westdeutsche Rundfunk die Zielgruppe dort ab, wo sie online einen Großteil ihrer Zeit verbringen – auf Social Media. Durch kurze Videos mit Infotainment-Charakter werden der Zielgruppe hier wichtige Themen und Nachrichten ansprechend und kompakt vermittelt. Als Expert*innen für die Zielgruppe holte sich das Team die Klasse 10c der Nelson-Mandela-Gesamtschule aus Bergisch Gladbach ins Boot. Die Schüler*innen geben in einer wöchentlichen Redaktionskonferenz Feedback und schlagen Themen vor, die sie in ihrem Alltag bewegen. So steht die Redaktion in einem ständigen Review-Prozess mit der Zielgruppe, um das Produkt kontinuierlich nach ihren Bedürfnissen zu verbessern.

Wöchentlicher Austausch
Katharina Schier, Kunstlehrerin der ehemaligen Klasse 10c, erläutert die Zusammenarbeit folgendermaßen: „Die Schüler*innen haben in Kleingruppen mit maximal drei Personen Feedback zu den Videos, den Moderator*innen und Vorschläge für mögliche Themen gegeben. Sie haben aber auch sehr offen darüber berichtet, mit welchen Themen sie sich in ihrer Freizeit beschäftigen und was sie besonders interessiert. Diese Ideen und Feedbacks wurden wöchentlich über die Plattform Teams kommuniziert und weitere Inhalte mit der Redakteurin, einem Host und teilweise auch einer weiteren Person aus dem TikTok-Team besprochen.“

Win-Win-Situation
Der Input der Schüler*innen wurde seitens des WDR mit umfangreichem Know-how-Transfer belohnt. Neben tiefen Einblicken in das Projekt selbst, konnten die Schüler*innen viel über Storytelling, Videoeinstellungen und auch das Berufsbild Journalist*in erlernen.


Smart Hero Award 

Und mehr noch: Aufgrund des großen Erfolges von NICE TO KNOW wurde das Projekt für den Smart Hero Award nominiert, der in den Kategorien „Sozial Handeln“, „Demokratisch Gestalten“ und „Ökologisch Wirtschaften“ vergeben wird. Bis zum 8. Oktober können Interessierte die Möglichkeit nutzen, sich mit dem Projekt unter www.tiktok.com/@nicetoknow vertraut machen und auf www.smart-hero-award.de/ im Rahmen des Publikumsvotings abstimmen.

Neue Beachfelder sind einsatzbereit

Pünktlich zu Beginn des neuen Schuljahres wurden die neuen Beachfelder auf unserem unteren Schulhof fertig gestellt und können von Schüler_innen und Kolleg_innen im Unterricht und den Pausen genutzt werden. Neben zwei Beachvolleyballfeldern und einem Beachhandball/soccerfeld gibt es zudem einen neuen Outdoor- Basketballplatz und neue Sprunganlagen für den Weitsprung.

Einschulungsfeier der neuen 5. Klassen

Am Donnerstag, den 19.08.2021 fand an der Nelson- Mandela- Gesamtschule die Einschulungsfeier für die neuen 5. Klassen statt. Aus aktuellem Anlass wurde für die Veranstaltung auf den oberen Schulhof ausgewichen, wo den Schüler_innen bei gutem Wetter ein schöner Einstand in unsere Schulgemeinschaft geboten werden konnte. Wir wünschen allen neuen Schüler_innen einen gelungenen Start und ein schönes Einleben in unserer Schule.

Buch des Monats: „Der magische Kalender 1“

Das neue Schuljahr eröffnen wir mit einer spannenden Abenteuergeschichte von Armin Pongs und begrüßen damit herzlichst unsere neuen Fünftklässler. Wir freuen uns sehr auf euch und auf viele tolle Lesemomente.

Der magische Kalender

Vier Kinder – Aron, Taya, Anne und Said – leben in einer kleinen Stadt unterhalb einer Burg. Aron findet eines Tages ein geheimnisvolles Buch; mit diesem Fund verändert sich das Leben der vier Freunde schlagartig. Sie bringen das Buch zum rechtmäßigen Besitzer zurück und lernen dabei den Burgherrn Professor Leonard von Löwenstein kennen. Der Professor weiht die Kinder in die Geheimnisse des magischen Kalenders ein: mit diesem Kalender können sie an Orte gelange, wo sie Tiere vor dem Aussterben retten. Die Rettungsversuche werden immer wieder von drei zwielichtigen Gestalten durchkreuzt.

Zwei 1. Plätze beim LiP- Wettbewerb 2020/21

Beim ersten schulinternen Wettbewerb, bei dem die besten Ergebnisse aus dem Fach „Lernen im Projekt“ gekürt wurden, gab es zwei 1. Plätze. Hier können Sie sich die zwei prämierten Beiträge des Schuljahres 2020/21 anschauen.

Den Kurzfilm „Ich kam als Regen wieder“ von Keso Chkadua:

Abspielen durch einen Klick auf den Play- Button.

Und das Manga „Sommer Story“ von Weiting Zhou.

Öffnen durch einen Klick auf das Cover.

1. Wettbewerb – Lernen im Projekt

Letzten Mittwoch fand die erste jahrgangsübergreifende Abgabe der Projekte aus dem Fach: Lernen im Projekt statt. Die Jury sichtet nun die Projekte und gibt noch vor den Ferien die Sieger*innen bekannt!
Auf die Gewinner*innen warten tolle Preise, wie Gutscheine für das Jumphouse, die Eisdiele, und das Freibad, die der Förderverein gesponsert hat.
Am Montag findet mit allen Teilnehmer*innen des Wettbewerbs in der 3. Stunde die Siegerehrung an der Aula statt.