Projekte

Projektarbeit bietet den SchülerInnen die Möglichkeit, demokratisch und handlungsorientiert zu lernen. Sie folgt den Prinzipien des mitbestimmenden Lernens, in dem jeder einzelne in einer Gruppe interessenorientiert und ganzheitlich aktiv werden kann.

In den Projekten an der Nelson-Mandela-Gesamtschule finden sich die SchülerInnen des 5. und 6. Jahrgangs zur Zeit an jeweils einem Nachmittag zusammen. Sie arbeiten in klassenübergreifenden Gruppen möglichst selbstständig an ihrem Projektthema; von der Planung über die Durchführung bis zur Präsentation des Ergebnisses. Die derzeitige Themenpalette reicht von Zirkus, Sport und Tanz über Theatergruppen und Chor bis zu sprachenbezogenen und kreativen Projekten. Am Ende des Schulhalbjahres findet eine Präsentation der Ergebnisse aller Projektgruppen statt, zu der auch die Eltern eingeladen sind.

Im Jahrgang 6 findet das fächerübergreifende Projekt „Vielfalt“ statt, an dem die Fächer GL, Mu, Ku und PP beteiligt sind.

Für die Jahrgänge 8, 9, 10 sind Projekte zur Persönlichkeitsentwicklung und Berufsorientierung in Planung.